Nachtwächterführung - LandFrauenverein

... mit der Laterne durch Nienburg

Der LandFrauenverein Pennigsehl-Mainsche e.V. lädt herzlich ein zu einer Nachtwächterführung in Nienburg mit anschließendem gemeinsamen Essen im Restaurant „La Matta“.

Die Aufgabe eines Nachtwächters im Mittelalter bestand darin nachts durch die Gassen zu gehen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Er warnte die Bürger vor Feuer, Dieben und Feinden. Da es sich hierbei um einen nicht ungefährlichen Beruf handelte, gehörten eine Hellebarde, eine Laterne sowie ein Horn zu seiner Ausrüstung. Früher im Dienste des Grafen und des Bürgermeisters unterwegs, widmet er sich heute den Gästen der Stadt. Tauchen Sie ein in Mythen und Sagen und begeben Sie sich auf eine Zeitreise. (Quelle: Mittelweser-Touristik)

  • Beginn: 16.00 Uhr; Dauer ca. 2 Stunden
  • Mehr Informationen und Anmeldung bis zum 14. August 2019 bei Petra Hassel 05028 1218.
Logo des LandFrauenverein Pennigsehl Mainsche

Zurück